Arbeitsweise

Förtsch Arbeitsweise

„Werde, der du bist“ – Nietzsche 

 

Das Herzstück meiner psychotherapeutischen Arbeitsweise stellt die (hypno-)systemische Anteile-Arbeit dar. Wie vielleicht aus der Literatur bekannt (zwei Seelen in meiner Brust), haben wir verschiedene Anteile in uns, verschiedene Bedürfnisse, welche uns manchmal in verschiedene Richtungen ziehen. Das kann beispielweise dazu führen, dass es uns nicht so leicht fällt, Entscheidungen treffen zu können. In unserer gemeinsamen Arbeit können wir herausfinden, welche Ihrer Anteile aktiv sind und welche Bedürfnisse dahinter stehen.

Auch sind teilweise verinnerlichte Glaubenssätze aktiv (ein inneres Bild wie ich zu sein habe → Leistungsdruck, Schönheitsideal, etc.). Manchmal kann es hilfreich sein herauszufinden, welcher dieser Glaubenssätze in den einzelnen Situationen aktiv wird, woher dieser kommt, wofür er einst nützlich war, um diesen schließlich so verändern zu können, dass er im Hier und Jetzt wieder sinnvoll und unterstützend wirkt. Auch ermöglicht uns die Herausarbeitung der verschiedenen inneren Anteile einen fließenden Übergang in die Arbeit mit Ihrem inneren Kind.